Hausnotruf für München und Umgebung. Sicherheit per Knopfdruck. Rund um die Uhr.

Der Hausnotruf des Bayerischen Roten Kreuz ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche einsatzbereit und bietet schnelle Hilfe im Notfall. Das Hausnotruf-Telefon gibt Sicherheit per Knopfdruck. Für mehr Lebensqualität und Selbstsicherheit zu Hause bis ins hohe Alter, denn in den eigenen vier Wänden zu wohnen bedeutet Lebensgefühl und Freiheit.

Anmeldeunterlagen für den Hausnotruf

So funktioniert der häusliche Notruf

  1. Sie sind in einer Notlage und benötigen Hilfe.
  2. Sie lösen den Notruf über einen Tastendruck auf ihrem Notrufarmband aus.
  3. Ihre BRK-Hausnotrufzentrale meldet sich umgehend und spricht mit Ihnen.
  4. Diese Helfer werden je nach Dringlichkeit sofort informiert: Angehörige, Freunde, Nachbarn, Pflegedienst, Hausarzt, Rettungsdienst, Notarzt, ärztlicher Bereitschaftsdienst, BRK Einsatzdienst, Feuerwehr oder Polizei

So funktioniert das Hausnotruf-System im Detail

Vorteile des BRK-Hausnotruf

  • Mit der monatlichen Gebühr sind alle Leistungen, z.B. für Servicetechniker und Einsätze abgedeckt
  • Nur qualifiziertes und ausgebildetes Einsatzpersonal
  • Ortsnaher 24-Stunden-Bereitschaftsdienst
  • Keine Vertragsbindung. Monatliche Kündigung möglich
  • Installation des Hausnotrufs wenn nötig auch innerhalb von 24 Stunden

Weitere Gründe für den Hausnotruf beim BRK