Leicht, praktisch und komfortabel – so funktioniert das BRK-Mobilrufsystem

Die Betätigung des Notrufknopfes auf dem jeweiligen Mobilrufgerät genügt und Sie werden mit einem Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale verbunden. Über die eingebaute Freisprecheinrichtung kann einfach in den Raum gesprochen werden und ein vertrauter Mitarbeiter organisiert sofort die richtige Hilfe.

Mobilrufgerät und Handsender

Das Mobilrufgerät besteht aus einem mobilen Rufsender und einem tragbaren Handsender. Das kleine praktische Format (100 x 48 x 20 mm) mit einem gewicht von 88 g mit Akku ermöglicht leichtes mitführen des Geräts und ermöglicht rund um die Uhr eine Verbindung zur BRK-Hausnotrufzentrale.

Der Handsender, mit dem ebenfalls um Hilfe rufen können, ist so klein, dass man ihn bequem am Handgelenk als Notrufarmband oder wie eine Kette um den Hals tragen kann. Er ist stoßfest, spritzwassergeschützt und funktioniert schnurlos überall.

mobilruf-geraete

Was passiert, wenn der mobile Notrufknopf gedrückt wird?

Per Knopfdruck auf das Mobilrufgerät oder den Handsender stellt das Mobilruf-System eine Sprechverbindung mit der Hausnotrufzentrale her. Dem Ansprechpartner in der Zentrale werden automatisch alle wichtigen Informationen auf dem Bildschirm angezeigt. Er weiß, wer den Notruf ausgelöst hat, wo dieser ausgelöst wurde (GPS Ortung) und wer bei einem Notfall informiert werden soll. Falls vereinbart, weiß er auch, welche Krankheiten oder Behinderungen vorliegen und welche Medikamente benötigt werden. So wissen die Helfer bereits auf dem Weg, wie sie am besten helfen können. Nicht immer ist ein Notarzt und der Rettungswagen erforderlich. Oft reicht es, wenn Angehörige, Nachbarn, der Hausarzt oder der BRK-Einsatzdienst benachrichtigt werden.

Die Hausnotrufzentrale bleibt wenn nötig solange mit dem Anrufer in Kontakt, bis die Hilfe eingetroffen ist.

ablauf
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum